Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen auf unserer Website fleurdenuit.ch. Durch die Aufgabe einer Bestellung über diese Website stimmen Sie diesen Bedingungen und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Wenn Sie nicht mit den Bedingungen und den Datenschutzbestimmungen einverstanden sind, können Sie diese Website nicht nutzen.

Diese Bedingungen können von uns geändert werden. Sie sind dazu verpflichtet, die Bedingungen regelmäßig durchzulesen, denn es sind jeweils diejenigen Bedingungen anwendbar, die zum Zeitpunkt eines Vertragsabschlusses gelten.

Falls Sie Fragen zu den Bedingungen oder den Datenschutzbestimmungen haben, können Sie sich über unser Webformular mit uns in Verbindung setzen.

Der Verkauf von Waren über diese Website erfolgt durch das Einzelunternehmen TwoSeven, Alaix Balada (Marke: fleur de nuit) mit Sitz in 8105 Regensdorf, eingetragen im Handelsregister des Kantons Zürich unter der Nummer CH-222.806.691.
Sie erreichen unseren Kundendienst unter den folgenden Kontaktdaten:
contact@fleurdenuit.ch
1. Geltungsbereich / Fristen
1.1 Die Ausführung des Geschäfts und die Lieferung erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Grundlage für alle Verträge sind, die mit uns auf der Internetseite fleurdenuit.ch geschlossen werden. Entgegenstehende oder von den nachstehenden Bestimmungen abweichende allgemeine Bedingungen finden keine Anwendung. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich, auch wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen die Lieferung und Leistung vorbehaltlos ausführen.
1.2 Der in diesen AGB genannte Begriff "Kunden" bezieht sich auf natürliche Personen, die einen Auftrag zu einem Zweck erteilen, der nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
1.3 Werden Fristen in Arbeitstagen angegeben, so beziehen sich diese auf alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlich anerkannten Feiertagen.
2. Anmeldeformular
2.1 Bei der Eingabe Ihrer persönlichen Daten, die für die Registrierung erforderlich sind, sind Sie für die Bereitstellung vollständiger und wahrheitsgemäßer Informationen verantwortlich. Sie sind verpflichtet, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und den Zugriff durch unbefugte Dritte zu verhindern. Die Anmeldebestätigung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Anmeldung durch Anklicken des Buttons.
2.2 Sie sind allein verantwortlich für die Inhalte, die Sie in die dafür zugänglichen Bereiche einfügen. Diese Inhalte dürfen keine Rechte Dritter verletzen.
2.3 Sie sind verpflichtet, jede Störung der Webseiten und jede andere Nutzung der Daten über den Rahmen der jeweiligen bestimmungsgemäßen Nutzung innerhalb der Plattform hinaus zu unterlassen. Jede Manipulation zum Zwecke der Erlangung unberechtigter Zahlungen oder sonstiger Vorteile zu unserem Nachteil oder zum Nachteil anderer Mitglieder kann insbesondere - neben den Rechtsfolgen - zum Entzug des Zugangs führen. Die Mitgliedschaft berechtigt den Nutzer, das Online-Angebot entsprechend der jeweiligen Verfügbarkeit zu nutzen und die Inhalte für private und nicht-kommerzielle Zwecke zu nutzen.
2.4 Wir sind nicht verpflichtet, die Registrierung oder Bestellung eines registrierten Kunden anzunehmen. Wir sind nicht verpflichtet, unser Angebot ständig verfügbar zu halten. Bereits von uns bestätigte Aufträge bleiben hiervon unberührt.
3. Möglichkeit der Speicherung und Abfrage des Vertragstextes
3.1 Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website unseres Shops unter www.fleurdenuit.ch unter der Rubrik Allgemeine Verkaufsbedingungen einsehen.
3.2 Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert, können aber aus Sicherheitsgründen nicht direkt eingesehen werden. Wir bieten jedem Kunden einen passwortgeschützten Direktzugang ("Login"). Unter diesem Konto können Sie nach der Registrierung die Daten zu Ihren bereits ausgeführten, noch laufenden oder versendeten Aufträgen einsehen sowie Ihre Postanschrift, Zahlungsdaten und Newsletter verwalten und speichern.
4. Vertragspartner
4.1 Bei allen Bestellungen auf unserer Website ist Ihr Vertragspartner die Einzelfirma TwoSeven, Alaix Balada.
4.2 Die Bestimmungen dieser AGB gelten für Ihr Vertragsverhältnis mit fleurdenuit.ch und insbesondere für das Verhältnis zwischen Ihnen und TwoSeven, Alaix Balada.
5. Sprache und Vertragsschluss
5.1 In unserem Online-Shop können Verträge nur in französischer, deutscher oder englischer Sprache abgeschlossen werden.
5.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und wird per E-Mail versandt.
5.3 Ein verbindlicher Vertrag kommt mit der Absendung der Auftragsbestätigung, spätestens jedoch mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

5.4 Bitte beachten Sie, dass bei Bestellung per Banküberweisung, die Lieferung der bestellten Ware nach Zahlungseingang des Gesamtbetrages auf unserem Konto erfolgt. Falls die Zahlung nicht spätestens 5 Tage nach der Bestellung erfolgt, behalten wir uns vor, den Vertrag zu kündigen. Dies führt zur Ungültigkeit der Bestellung und dem Erlöschen unserer Verpflichtung zur Lieferung. Die Bestellung wird abgebrochen, ohne weitere Folgen für Sie oder uns. 

6. Preise und Versandkosten
6.1 Für Bestellungen in unserem Online-Shop gelten die im Angebot zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, d.h. sie enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und die übrigen Preisbestandteile.
6.2 Die Lieferung innerhalb der Schweiz kostet 3.40 CHF und ist ab 100 CHF Einkaufswert versandkostenfrei. Lieferungen innerhalb Europa sind ab einem Wert von 130 CHF versandkostenfrei. Internationale Lieferungen sind ab einem Wert von 200 CHF versandkostenfrei. Bitte beachten Sie, dass Lieferungen ins Ausland zollpflichtig sein können und auf Kosten des Kunden gehen.
7. Zahlung, Lieferung
7.1 Wir bieten grundsätzlich folgende Zahlungsmethoden an: Kreditkarte und PayPal.
7.2 Im Falle eines Kreditkartenkaufs wird Ihr Kreditkartenkonto zum Zeitpunkt der Bestellung belastet.
7.3 Für Lieferungen verwenden wir die Schweizerische Post.
7.4 Die Ware wird sofort nach Eingang der Bestellung geliefert und die Lieferzeit beträgt maximal 1 Werktag (für Lieferungen schweizweit).
7.5 Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir bereits geleistete Anzahlungen unverzüglich zurückerstatten.
8. Rückgaberecht beim Kauf von Artikeln
8.1 Sie haben die Möglichkeit, gekaufte Artikel innerhalb von 10 Tagen nach der Lieferung zurückzusenden. Bei der Rücksendung ist das Versanddatum der Post maßgeblich. Sollte das Versanddatum außerhalb der oben genannten Frist liegt, behalten wir uns das Recht vor Ihnen den Warenwart als Gutschrift für unseren Online-Shop gutzuschreiben.

8.2 Für eine Rücksendung senden Sie uns einfach eine Anfrage per E-Mail an:contact@fleurdenuit.ch.

8.3 Die zurückgesandten Artikel dürfen nicht getragen oder gewaschen worden sein, sie müssen in ihrer Originalverpackung und für die Wiedervermarktung geeignet sein, andernfalls werden sie nicht angenommen und erstattet.
8.4 Wenn Ihre Rücksendung auf einen Fehler unsererseits zurückzuführen ist, erstatten wir Ihnen die Portokosten. Andernfalls sind die Kosten der Rücksendung vom Kunden zu tragen. In diesem Fall liegt die Ware in seiner Verantwortung und wir erstatten die verlorenen Gegenstände während des Transports nicht.
Rücksendeanschrift:
fleur de nuit (TwoSeven)
Schulstrasse 167
8105 Regensdorf
Schweiz
8.5 Nach Erhalt der Ware und nach Prüfung wird der Erstattungsbetrag entsprechend der verwendeten Zahlungsweise direkt gutgeschrieben. Eine Bestätigungs-E-Mail wird dann gesendet, wenn die Rückerstattung erfolgt ist. Manchmal ist eine Verzögerung notwendig, bevor der Betrag auf dem Konto erscheint.
9. Bedingungen für die Verwendung von Gutscheinen
9.1 Rabattcoupons (Rabattcoupons, die Sie nicht gegen Entgelt erwerben können, die wir aber im Rahmen von Werbekampagnen und mit befristetem Gültigkeitsdatum vertreiben) können nur für den Kauf von fleur de nuit Artikeln verwendet werden, die nur während der angegebenen Gültigkeitsdauer gültig sind und einmal pro Bestellung verwendet werden können.
9.2 Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Rabattgutscheins entsprechen. Aus administrativen Gründen ist eine Rückerstattung eines allfälligen Restwertes nicht möglich.
9.3 Gutscheine können nur für eine Bestellung verwendet werden. Die Rückerstattung eines Rabattgutscheins ist nicht möglich. Der Wert des Coupons kann nicht bar bezahlt werden und ist nicht verzinslich.
9.4 Der Gutschein kann an Dritte weitergegeben werden. Es ist nicht möglich, mehrere Coupons zu kombinieren.
9.5 Reicht der Wert eines Gutscheins nicht aus, um den Bestellwert zu decken, kann der Differenzbetrag mit einer der angebotenen Zahlungsmethoden beglichen werden. Der Rabattgutschein wird nicht zurückerstattet, wenn die Ware ganz oder teilweise zurückgegeben wird, vorausgesetzt, dass der Rabattgutschein im Rahmen einer Werbeaktion ausgestellt wurde und keine Gegenleistung erbracht wurde.
9.6 Im Falle einer Warenrückgabe verliert der für die jeweilige Bestellung verwendete Rabattgutschein seine Gültigkeit.
10. Rechte an geistigem Eigentum
10.1 Die Website und ihr Inhalt, einschließlich der Texte und Fotos, sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Vervielfältigung ist untersagt, außer für den rein privaten Gebrauch.
11. Garantie- und Schadenmanagement
11.1 Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.
11.2 Wir legen großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Sie können uns jederzeit unter den zu Beginn dieser AGB angegebenen Angaben erreichen. Wir werden uns bemühen, Ihren Antrag so schnell wie möglich zu prüfen und werden uns nach Erhalt der Unterlagen, Ihres Antrags oder Ihrer Beschwerde mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte lassen Sie uns jedoch etwas Zeit, da bei Gewährleistungsansprüchen oft die Beurteilung des Herstellers erforderlich ist. Bei Beanstandungen helfen Sie uns, indem Sie das Problem oder den Mangel möglichst genau beschreiben und uns Kopien der Bestellunterlagen oder zumindest die Bestellnummer, Kundennummer etc. zusenden. Wenn Sie innerhalb von 5 Tagen keine Antwort von uns erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte erneut.
11.3 Wenn Sie Fragen zum After-Sales-Service haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst unter den folgenden Kontaktdaten:
Website und Online-Shop: www.fleurdenuit.ch
fleur de nuit (TwoSeven)
Schulstrasse 167
8105 Regensdorf
Schweiz
Kontakt per E-Mail: contact@fleurdenuit.ch
12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
12.1 Für alle Rechtsgeschäfte und sonstigen Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und uns gilt schweizerisches Recht. Das Handelsrecht der Vereinten Nationen (CISG) und andere zwischenstaatliche Abkommen oder Verträge finden keine Anwendung. Bei Verträgen, die zu einem Zweck abgeschlossen werden, der nicht einer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des rechtmäßigen Eigentümers zugerechnet werden kann (Verträge mit Verbrauchern), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als der gewährte Rechtsschutz nicht durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen Wohnsitz hat, aufgehoben wird.
12.2 Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen AGB und allen im Geltungsbereich dieser AGB geschlossenen Verträgen, einschließlich etwaiger Wechsel- und Scheckklagen. In diesem Fall sind wir auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen. Für Verbraucher gilt als Gerichtsstand der Wohnsitz des Verbrauchers.
13. Änderung der AGBs
Wir sind berechtigt, diese AGB einseitig zu ändern, soweit sie Bestandteil des Vertragsverhältnisses mit dem Kunden sind und soweit sie dazu dienen, etwaige spätere Ungleichgewichte zu beseitigen oder an geänderte rechtliche oder technische Gegebenheiten anzupassen. Im Falle einer Neuanpassung werden wir den Kunden über den Inhalt der geänderten Vorschriften informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde der Aufnahme der Änderung in das Vertragsverhältnis nicht innerhalb von sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich widerspricht.
14. Rettungsklausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvorhergesehene Mängel enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile davon nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten dann die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen.
TwoSeven, Alaix Balada
Zuletzt aktualisiert: April 2019